Willkommen auf verlinke.de

Artikel

Hauseigentümer

Hauseigentümer müssen 2022 zusätzliche Steuererklärung abgeben

 

Auf Hauseigentümer kommt eine zusätzliche Steuererklärung zu, weil die Grundsteuer neu gestaltet wird. Das müssen Immobilienbesitzer dem Finanzamt melden.

Hamm/Düsseldorf – Wer ein Haus besitzt, bekommt einmal im Jahr automatisch den Grundsteuerbescheid. Doch künftig wird von den Eigentümern Mitarbeit erwartet: Ab dem Sommer müssen Immobilienbesitzer eine eigene Steuererklärung für ihren Grund abgeben.

Das Verfahren läuft nach Angaben des Düsseldorfer Finanzministeriums ausschließlich digital. Die Stadt erwartet, dass die vorliegenden Grundstücksdaten in einigen Fällen aktualisiert werden müssen. Und Steuerberater zweifeln am gesamten Verfahren.

Ouelle: Grundsteuer-Reform: Hauseigentümer müssen 2022 zusätzliche Steuererklärung abgeben (wa.de)


Locke30   04. Februar 2022    11:10    News    0    196   



Auf1


Locke30   04. Februar 2022    08:39    News    0    219   
Impfen, Impf, Pandemie, Covid19



70 Sportler brechen mit Herzschäden zusammen – viele davon tot

Herzstillstände und andere medizinische Notfälle im Sport explodieren während der „Impf“-Kampagnen. Wochenblick berichtete bereits mehrfach (u.a. hierhier und hier) über plötzlich zusammenbrechende Sportler. Reanimationen am Spielfeldrand sind mittlerweile leider keine Seltenheit mehr, und nur allzu oft stehen die jungen Sportler trotzdem nicht mehr auf – sie sind tot. Nachfolgend sind 70 neue solcher Fälle von Mitte bis Ende Januar 2022 dokumentiert. Die meisten dieser tragischen Vorfälle werden in der Mainstream-Presse verschwiegen!

 

Quelle: 70 Sportler brechen mit Herzschäden zusammen - viele davon tot - Wochenblick.at


Locke30   03. Februar 2022    09:15    News    0    214   
Impfen, Sportler, Herzentzündungen, Herzstillstand



Linksextremisten

Dresden: Linksextremisten schänden Mahnmal für Bombentote

Es ist eine niederträchtige Tat, zu der die Regierung schweigt: Auf dem Dresdner Heidefriedhof haben linksextreme Täter das Mahnmal "Trauerndes Mädchen im Tränenmeer", mit dem an die Bombardierung der Elbestadt rund um den 13. Februar 1945 erinnert wird, geschändet. Auf dem Portal "Indymedia" bekannte sich das Fußvolk des etablierten Parteienblocks zu der Tat.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/dresden-linksextremisten-schaenden-mahnmal-fuer-bombentote/

Jedes Jahr gedenkt die Dresdner Bevölkerung der Bombardierung und setzt damit ein lebendiges Zeichen für den Frieden.  Von den etablierten Parteien werden die Bürger dafür angefeindet - es sind die selben Parteien, die mit ihrer Politik erneut Menschen gegeneinander aufhetzen und Kriege entfachen (wie aktuell durch die fortwährenden Provokationen gegen Russland). Die Erinnerung ist in diesen Zeiten deshalb wichtiger denn je!

FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen


Locke30   03. Februar 2022    06:07    News    0    221   



Willkommen bei der Locke30

verlinke.de

Hier entsteht eine Neue Webseite

Sie ist noch im Aufbau und wird sich hier und da was verändern, umgebaut, Grafiken usw.

immer mal rein schauen....

Benutzer sehen: nur registrierte User !

Forumbeiträge posten : nur registrierte User !

Downloads: nur registrierte User !

 

solltes Webseitenbetreiber geben, die gerne hier auf meiner Homepage Werbung verlinken möchten o. mir ein Partnerprogramm anbieten möchten, dann kontaktieren Sie mich über den Link (Kontakt), alles weitere sehen wir dann,

MfG 

Locke30


Locke30   08. Januar 2022    19:45    Allgemein    0    270
willkommen, news



Partner
Counter
BonusCounter.de
Sprache
Chatbox
Locke30:
26.04.2022 08:51
also bei über 100 Leute am Tag, findet sich keiner
Locke30:
17.01.2022 12:04
www.locke30.de
tester:
17.01.2022 11:42
test